Die Serie ist eine Hommage an Konrad Lueg / Konrad Fischer.

Als Maler arbeitete Konrad Lueg von 1963 bis 1968 und erstellte in dieser Zeit sogenannte "Pattern Paintings" (Muster-Gemälde).

Durch meine Arbeit mit den Musterwalzen habe ich Konrad Lueg und seine Arbeiten entdeckt. Als Künstler entdecke ich Parallelen zu Themen, Wegen und Geschichten. In meiner Sammlung habe ich Walzen mit Motiven die Konrad Lueg verwendet hat. Treffen können wir uns ja leider nicht mehr, also beginne ich eine Kommunikation als Künstler von "Künstler zu Künstler".

Die Erste Arbeit nimmt Bezug auf das Klinker-Porträt von Konrad Lueg aus der Sammlung des Bochumer Sammlers Helmut Klinker (1925 bis 2010). Während das Originalbild Helmut Klinker zeigt, habe ich ein Bild von Konrad Lueg mit den gleichen Walzenmotiven und Farbigkeiten gemacht.

Stichworte

#Hommage #Copyright #Kunstsammler #VonSammerzuSammler #VonKuenstlerzuKuenstler #DasKannIchAuch #KonradLueg


Fragen? Protest? Rufen Sie mich doch einfach an: 0 92 81- 784 156

Book your tickets

Starts