Cache = Begriff aus dem Geocaching, also der Schatzsuche mit Satellitennavigation, für Schatz. Art = engl. für Kunst.
So entstand als Wortschöpfung und Konzeptidee: Geocaching + Kunst = Cache Art.

2006 eine "Innovation"

Nach heutigem und damaligen Wissensstand war die Idee die erste Verknüpfung von Geocaching und Kunst unter dem Begriff "Cache-Art". Gemeinsam mit meinem Freund Nobbi (damals aktiver Cacher) bei smalldepartment.de startete zum Monat der Fotografie in Hof im Jahr 2006 die erste Aktion unter diesem Überbegriff.

Gemeinsam ist den Aktionen die Nutzung von Geocaching und Satellitennavigation um Menschen an den Kunstaktionen teilhaben zu lassen.

Rahmen schaffen - Teilnehmer werden zum Künstler

Die Kunstaktion bzw. das jeweilige Projekt schafft den Rahmen für ein oder mehrere "Kunstwerke" die während der Aktion entstehen.

Die Teilnehmer werden somit zum Künstler. Der Künstler selbst tritt in den Hintergrund.

  • Landar Caches

    Landart / Naturkunst
    Caches

    seit 2007

  • Einwegkamera

    Einwegkameras
    Cache-Art No. 1

    seit 11/2006

  • Radierplatten Cache

    Radierplatten als Logbuch
    Cache-Art No. 2

    seit 11/2009